Immer größere Herausforderungen in der Pflege: Ethicon hilft

Immer größere Herausforderungen in der Pflege: Ethicon hilft

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig medizinische Fachkräfte für unsere Gesundheit sind. Sie stehen für uns an vorderster Front und setzen sich täglich für das Wohl ihrer Patient:innen ein. Doch wer kümmert sich um das Wohlergehen der Gesundheitskräfte, die zunehmend unter den Folgen des Fachkräftemangels im Gesundheitswesen leiden?

Kontaktieren Sie unsKontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir werden schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung treten.

Ethicon Produktkatalog

Ethicon Produktkatalog

Hier finden Sie unseren Produktkatalog.

Ethicon Produktkatalog

Chirurgische Knoten

Hier finden Sie die überarbeitete Auflage unserer Knotenbroschüre.

Unterstützung von Gesundheitsfachkräften

Johnson & Johnson Center for Health Worker Innovation

Wir von Johnson & Johnson unterstützen Pflegekräfte unter anderem mit unserem Resilienz-Projekt dabei, Stress zu bewältigen. Eine gestärkte Resilienz hilft ihnen, die eigene psychische und physische Gesundheit zu schützen, damit sie sich weiterhin optimal um das Wohl ihrer Patient:innen kümmern können. Um das zu erreichen, will das Johnson & Johnson Center for Health Worker Innovation bis zum Jahr 2030 mindestens einer Million Pflegekräften wichtige Fähigkeiten und Tools mit an die Hand geben, die ihre Resilienz nachhaltig stärken. Bereits heute konnten 731.000 Personen in Gesundheitsberufen davon profitieren.

Die Entlastung der Pflege in Krankenhäusern kann sehr vielseitig aussehen.

Die Arbeit von Pflegekräften beeinflusst von Tag zu Tag die Gesundheit und die Zukunft von Patient:innen. Johnson & Johnson ist stolz darauf, sie dabei durch weitreichende Innovationen und Kooperationen zu unterstützen.

PLUS Nahtmaterial

PLUS Nahtmaterial

Die Liegedauer von Patient:innen und die daraus entstehende Belastung für die Pflege kann durch viele Faktoren beeinflusst werden.

Umfassende Lösungen für das Blutungsmanagement

Umfassende Lösungen für das Blutungsmanagement

Für die vollständige intraoperative Hämostase und Verringerung des Risikos für eine postoperative Nachblutung.

Minimierung der Auswirkung von Anastomoseninsuffizienzen​

Minimierung der Auswirkung von Anastomoseninsuffizienzen​

Der ECHELON CIRCULAR Stapler ist mit einer 44-%igen Reduzierung der stationären Wiederaufnahmerate verbunden (6,1 % vs. 10,8 %, p = 0,019)1†

†A retrospective matched analysis of 165 Echelon Circular cases from clinical study, and 1,348 manual circular stapler cases from Premier Healthcare Database [ECHELON CIRCULAR 1.8% (3/165) vs. manual circular 9.2% (124/1348), p<0.001]

Echelon Flex

Echelon Flex

Kürzere OP-Zeit2,3 und kürzere Aufenthaltsdauer für Patient:innen4 

HARMONIC Focus Family

HARMONIC Focus Family

HARMONIC Focus-Instrumente können die Gesamtoperationszeit signifikant reduzieren 5

Autonomie Ihrer Patient:innen schnellstmöglich fördern.

periTRACK

periTRACK
 

Mit Hilfe unseres „periTRACK Programms“ unterstützen wir Kliniken dabei, das Fast Track Konzept zu implementieren. periTRACK ist ein multimodales Behandlungskonzept, welches im Rahmen der prä-, peri- und postoperative Versorgung Einfluss findet. Ziel ist es, dass Patient:innen möglichst schnell ein hohes Maß an Autonomie und Selbstständigkeit zurückerlangen und der Genesungsprozess damit beschleunigt wird.

JnJ Institute On-Demand Learning

JnJ Institute On-Demand Learning

Das Johnson and Johnson Institute bietet Ihnen zeitlich flexible Weiterbildung auf Abruf.

Bessere Koordination der Versorgung und Informationsaustausch zwischen den Patient:innen und dem Behandlungsteam.
 

Bessere Koordination der Versorgung und Informationsaustausch zwischen den Patient:innen und dem Behandlungsteam.

Care4Today

Care4Today® ist die digitale Lösung zur interaktiven Vorbereitung, Begleitung und Nachbetreuung des stationären Aufenthalts. Diese digitale Versorgungsplattform unterstützt Patient:innen und medizinische Fachkräfte entlang eines krankheitsspezifischen Behandlungspfads. Patient:innen werden durch Aufklärung, Ermutigung und unterstützende Tools befähigt, selbständig Entscheidungen treffen zu können.

Heilung startet im sicheren Operationssaal. 

OR safety

Heilung startet in einem Operationssaal, der für alle sicher ist. 
Für Patient:innen, Chirurg:innen und die Pflege.

Verweise

1. Umfangreich ist definiert als eine Stichprobengröße von mehr als 1500 Fällen.

‡ Sylla P., Sagar P., et al. Outcome associated with the use of a new powered circular stapler for left-sided colorectal reconstructions: a prospensity score matching-adjusted indirect comparison with manual circular staplers; Surgical Endoscopy, May 2021; 10.1007/s00464-021-08542-7

# Eine retrospektive Matching-Analyse von 165 Echelon Circular-Fällen aus einer klinischen Studie und 1.348 Fällen mit manuellen zirkulären Staplern aus der Premier Healthcare Database [ECHELON CIRCULAR 1,8 % (3/165) vs. manuell zirkulär 6,9 % (93/1348), p < 0,001]

† Eine retrospektive Matching-Analyse von 165 Echelon Circular-Fällen aus einer klinischen Studie und 1.348 Fällen mit manuellen zirkulären Staplern aus der Premier Healthcare Database [ECHELON CIRCULAR 6,1 % (10/165) vs. manuell zirkulär 10,8 % (146/1348), p = 0,019]

‡ Eine retrospektive Matching-Analyse von 165 Echelon Circular-Fällen aus einer klinischen Studie und 1.348 Fällen mit manuellen zirkulären Staplern aus der Premier Healthcare Database [ECHELON CIRCULAR 1,8 % (3/165) vs. manuell zirkulär 9,2 % (124/1348), p < 0,001]

¥ Eine retrospektive Analyse von 165 Echelon CircularFällen aus einer klinischen Studie und 1.348 Fällen mit manuellen zirkulären Staplern aus der US Premier Healthcare Database [ECHELON CIRCULAR 4,8 % (8/165) vs. manuell zirkulär 14,7 % (198/1348), p < 0,001]

1. Sylla P, Sagar P, Johnston SS, et al. Outcomes associated with the use of a new powered circular stapler for left-sided colorectal reconstructions: a propensity score matching-adjusted indirect comparison with manual circular staplers [published online ahead of print, 2021 May 24]. Surg Endosc. 2021;10.1007/s00464-021-08542-7

2. Roy S, Yoo A, Yadalam S, et al. Comparison of economic and clinical outcomes between patients undergoing laparoscopic bariatric surgery with powered vs. manual endoscopic surgical staplers. J Med Econ. 2017;20(4):423-433. 

3. Tsunezuka Y, Tanaka N, Fujimori H. The impact of endoscopic stapler selection on bleeding at the vascular stump in pulmonary artery transection. Med Devices (Auckl). 2020;13:41-47. 

4. Miller D, Roy S, Kassis E, Yadalam S, Ramisetti S, Johnston S. Impact of powered and tissue-specific endoscopic stapling technology on clinical and economic outcomes of video-assisted thoracic surgery lobectomy procedures: a retrospective, observational study. Adv Ther. 2018;35(5):707-723

5. Cheng, Hospital costs associated with thyroidectomy performed with a Harmonic device compared to conventional techniques: a systematic review and meta-analysis, J Med Econ;2016;19;8;750 (118892-210901, 165013-210120, 115424-190529)